Rotlichtblitzer, Leipzig, Georg-Schumann-Straße

An der Ampelkreuzung Georg-Schumann-Straße / Breitenfelder Straße befindet sich eine Rotlichtüberwachungsanlage des Typs Traffipax Traffiphot III. Über die mitunter fehlerhafte Einrichtung solcher Messstellen wurde bereits hier berichtet.
An dieser Kreuzung kann eine Besonderheit zum Tragen kommen. Die Ampel verfügt über eine Geradeausspur und eine Linksabbiegerspur mit verschiedenen Ampelregister, die verschieden geschaltet sind. Schaltet bspw. das Ampelregister für die Linksabbieger auf Grün währenddessen für Geradeaus noch Rot ist, kann es zu einem so genannten Mitzieheffekt kommen. Das bedeutet, dass das Anfahren der anderen Spur versehentlich beim Betroffenen einen Impuls ausgelöst hat, ebenfalls loszufahren - eben einen Mietzieeffekt. Je nach Einzelfall kann dies ein Augenblicksversagen darstellen und ggf. zu einem Absehen vom Fahrverbot führen.

Hier können Sie unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen:

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 100 MB
    captcha

    Einzelne Blitzer

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.