Blitzer Rotlicht Leipzig Max-Liebermann-Straße / Louise-Otto-Peters-Allee

Im Kreuzungsbereich erfolgt eine Rotlichtüberwachung durch die in Leipzig sehr häufig eingesetzte Rotlichtüberwachungsanlage Traffipax TraffiPhot III. Die Anlage arbeitet mit in der Fahrbahn eingelassenen Induktionsschleifen. Deren Abstand zueinander entspricht häufig nicht den Vorgaben der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Dies ist im Einzelfall zu prüfen, gerade wenn in der daneben befindlichen Fahrspur ein anderes Fahrzeug zu sehen ist. Zudem sind die Fotozeiten und die zwischen den Induktionsschleifen gefahrene Geschwindigkeit anhand der Ermittlungsakte zu prüfen.

Hier können Sie unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen:

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 100 MB
    captcha

    Einzelne Blitzer

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.