Blitzer Leipzig Sommerfelder Straße / Zuckelhäuser Straße / Oberdorfstraße

Auch die Sommerfelder Straße in Leipzig zwischen Zuckelhäuser Straße und Oberdorfstraße zählt zu den Bereichen, wo in den letzten Jahren Geschwindigkeitsbeschränkungen auf 30 km/h eingeführt wurden. Mitunter ist dies nicht immer nachvollziehbar. Auch wenn hier der frühere Schulweg des Autors betroffen ist, muss gesagt werden, dass eine Erforderlichkeit dennoch schwer nachvollziehbar ist. Natürlich wurde diese Stelle nach Herabsetzung der Geschwindigkeitsbeschränkung für Blitzer interessant. Es dürften unzählige Fahrer arglos geblitzt worden sein, weil man auf einer regelmäßig befahrenen Strecke nicht damit rechnet, dass plötzlich eine andere Geschwindigkeit gilt. Die Messung findet regelmäßig sehr knapp, mitunter zu knapp, hinter dem geschwindigkeitsbeschränkenden Schild statt. Im Messprotokoll der Akte ist zwar die Einhaltung des nach der einschlägigen Verwaltungsvorschrift maßgeblichen Mindestabstandes von 150 Metern durchaus zu lesen, jedoch wird dabei nicht berücksichtigt, dass die laserbasierte Messung nicht am Standort des Messfahrzeuges erfolgt. Gleiches gilt, sofern eine Radarmessung zum Einsatz kommt. Dort wäre auch noch eine etwaige Schrägfahrt zu prüfen, die zu Verfälschungen von Messergebnissen führen kann.

Hier können Sie unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen:

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 100 MB
    captcha

    Einzelne Blitzer

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.