Blitzer Espenhain B 95 stationäre Messanlage

In Espenhain bei Leipzig gibt es seit ein paar Jahren ein stationäres Messgerät auf der B 95 sowohl in Richtung Borna als auch in Richtung Leipzig. Es handelt sich um ein Verkehrsüberwachungsgerät M 5 der Fa. VDS Verkehrstechnik GmbH. Das Messgerät arbeitet mit in der Fahrbahn eingelassenen Sensoren, welche mittels Weg-Zeit-Berechnung die Geschwindigkeit ermitteln. Das Messgerät war in den ersten Monaten nach Aufstellung extrem ertragreich. Die Fallzahlen beim zuständigen AG Borna sind allein durch diesen Blitzer in die Höhe geschnellt. Auch heute noch werden täglich nicht wenige Fahrer dort geblitzt. Zur Historie gehört auch, dass in jenem Bereich der hier innerörtlichen B 95 bis zum Aufstellen des Blitzers über Jahrzehnte eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h galt. Als man aus diesseits nicht nachvollziehbaren Gründen die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 km/h herabsetzte, wurde nahezu zeitgleich jener Blitzer aufgestellt. Zumindest in Fahrtrichtung Leipzig konnte man in der Vergangenheit bei entsprechender Einlassung mitunter erreichen, dass wegen Augenblicksversagen vom Fahrverbot abgesehen wurde. Natürlich ist auch hier im Wege der Akteneinsicht immer das Messfoto zu prüfen und vor allem die Stellung des gemessenen Fahrzeuges im Bereich der Sensoren. Der Anhörungsbogen enthält wie immer nur einen Bildausschnitt mit dem Fahrer. Zudem ist bei diesem Messgerät wichtig, dass die Sensoren halbjährliche gewartet wurden. Auch dies lässt sich nur durch Akteneinsicht prüfen.

Hier können Sie unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen:

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 100 MB
    captcha

    Einzelne Blitzer

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.